Schwarzweiß im Augenblick Nov01

Schwarzweiß im Augenblick...

Schwarzweiß, Synonym für trostlos? Heutzutage kommen Fotografien eher farbintensiv daher. Dabei sind es doch gerade diese schlichten Bilder, die es ermöglichen, dem Betrachter den Ausdruck und das Gefühl des Moments näher zu bringen. Ohne ablenkende und glänzende Farbeffekte und Blenden. Die Essenz des Augenblicks verewigen, das war schon damals die Kunst der...

Warum lieben Fotografen das iPhone so sehr? Oct07

Warum lieben Fotografen das iPhone so sehr?...

Im Fall dass Sie sich schon einmal gefragt haben, warum die Fotografen die iPhones so lieben, ist die Antwort ziemlich leicht – das tolle Produkt von Apple bietet eine hervorragende Möglichkeit, sich mit den Einzelheiten der Fotografie bekannt zu machen. Apple steht nicht mehr nur für teuere Elektronikprodukte da, sondern die Marke verspricht ihren Nutzern, unter denen es viele Fotografen gibt, eine hervorragende Qualität und ein Top-Design. Ein Vorteil von Apple zu der Konkurrenz ist auch die Kompatibilität der älteren Modelle, denn auf dem Markt gibt es schon das iPhone XS und Sie können Ihr iPhone der 5. Generation ohne Probleme nutzen. Sogar die neusten Gadgets und Zubehör sind mit dem iPhone 5 kompatibel, was die Nutzer sehr zu schätzen wissen und die Fotografen ziemlich erfreuen wird. Die handyhüllen iphone 5 gehören sicher zu einem Teil des Zubehörs, das jeder Fotograf haben sollte, besonders wenn er großen Wert auf die Ästhetik...

Professionelle Fotos mit dem Smartphone aufnehmen Sep12

Professionelle Fotos mit dem Smartphone aufnehmen...

Instagram und Pinterest boomen. Die Fotoplattformen fordern aber auch immer neue Bilder. Viele Blogger und Anfänger scheuen sich davor eigene Bilder zu schießen, weil sie davon ausgehen, dass nur mit einer Spiegelreflexkamera gute Ergebnisse erzielt werden können. Mittlerweile stehen die kleinen Objektive in Smartphones den Großen in fast nichts nach. Zudem sind sie handlicher. Viele Bildbearbeitungsprogramme sind als App bedienerfreundlicher und angenehmer als der Marktführer Adobe Photoshop. Die ersten professionellen Bilder können problemlos mit dem Smartphone geschossen werden. Über eine gute Bildqualität entscheidet besonders das gute Licht und die...

Das Internationale Naturfotofestival der GDT 2018 Aug17

Das Internationale Naturfotofestival der GDT 2018...

interessieren Sie sich für Naturfotografie? Die Gesellschaft Deutscher Tierfotografen organisiert im Oktober das Internationale Naturfestival. Anlässlich des 26. Internationale Naturfotografie Festivals werden simultan-übersetzte Vorträge gehalten und Ausstellungen organisiert. Außerdem finden Sie auf dem Fotomarkt mit 70 Anbietern vieles über Technik und Neuigkeiten. Das Festival findet in Lünen statt und es gibt zahlreiche kostenlose...

Hintergründe zum 3D Drucker Verfahren Nov10

Hintergründe zum 3D Drucker Verfahren...

3D Drucker liegen im Trend. Diese Drucker, mit denen man dreidimensionale Objekte drucken kann, sind besonders durch die industrielle Nutzung bekannt geworden. Doch auch für den Heimbereich sind die Drucker mittlerweile erhältlich. Wie funktioniert das 3D Drucker Verfahren und was kann mit mit ihnen anfangen? 3D Drucker nutzen CAD-Computersoftware, mit denen man dreidimensionale Formen am Computer gestalten kann. Diese Formen werden dann an den Drucker weitergegeben. Je nach technischer Ausstattung kann der Drucker dann aus bestimmten Werkstoffen Formen generieren, zum Beispiel aus Plastik. Anschließend baut der Drucker dann das Produkt so zusammen, wie es am Computer bestimmt wurde. Im professionellen Bereich konnten mit diesem Verfahren schon einige bahnbrechende Leistungen gefeiert werden, zum Beispiel im Maschinen- oder Automobilbau. Die 3D Drucker Verfahren für den heimischen Markt sind noch nicht soweit, aber schon jetzt kann man mit den immer preisgünstiger werdenden Maschinen interessante Projekte verwirklichen. Man kann so zum Beispiel Spielzeug für die Kinder oder auch Schmuck selber designen und dann zu Hause bauen. Es ist aber auch möglich, etwas zu zeichnen und den Bauplan dann an eine Firma zu senden, die professionelle 3D Drucker nutzt. So kann man auch größere Projekte, wie zum Beispiel Skulpturen, verwirklichen. Die 3D Drucktechnologie hat sich in den letzten Jahren schnell weiterentwickelt. Es bleibt spannend, zu sehen, wie sich die Technologie auch für die eigenen vier Wände...

Bildbearbeitung am PC: einfacher als man denkt Jul16

Bildbearbeitung am PC: einfacher als man denkt...

In den letzten Jahren sind die integrierten Kameras in Smartphones immer besser geworden. Auflösungen von bis zu zehn Megapixel sind heutzutage keine Ausnahme mehr. Da Handys zu unseren stetigen Begleitern geworden sind, bieten sie uns auch die Möglichkeit überall Fotos aufzunehmen. Oftmals entsprechen diese Fotos aber nicht genau unseren Wünschen. Teilweise sind sie zu hell, teilweise zu dunkel, oder nicht scharf genug. Dies ist aber noch lange kein Grund, die Bilder zu löschen. Mit einem einfachen USB Kabel können wir zu Hause die Bilder auf einen PC übertragen und sie nachbearbeiten. Bis vor kurzem war die Bildbearbeitung am PC noch Spezialisten vorbehalten, die mit speziellen Programmen wie Photoshop umgehen können. Die Bildbearbeitung am PC ist aber mittlerweile viel einfacher geworden. Einfache Bildbearbeitungsprogramme bieten heutzutage automatische Funktionen an und machen die Bildbearbeitung sehr einfach. Auch das Internet bietet viele Tipps wie Sie Ihre Fotos retten können und einmalige Momente festhalten können. Dadurch sind schon einige Kunstwerke entstanden, die dazu verleiten gemütliche Abende vor dem Computer zu verbringen und in alten Erinnerungen zu...

Fototapete May16

Fototapete

Wer kennt sie nicht? Die Fototapete. Zugegeben, der Panoramablick über New York oder die Aussicht auf den Palmenstrand wirkt je nach Wohnlage leicht affig. Ach, was rede ich da? Es wirkt immer affig. Ausnahmslos und in jeder Hinsicht. Dennoch: Fototapeten sind wieder modisch. Nur woher kommt das Ganze? Es kann an unserer Schnelllebigkeit liegen. Ja, vielleicht wollen sich die Menschen das nach Hause holen, was sie sonst nie sehen würden. Einfach weil die Zeit fehlt, oder das Geld, oder die Motivation – wahrscheinlich sogar alles. Dann fangen wir an zu kleistern und zu tapezieren. Vorher haben wir uns im Internet natürlich kundig gemacht. Es gibt ja auch viel zu beachten. Vom Motiv bis zur besten Tapeziertechnik blasen wir alles in die Suchmaschine, damit am Ende das perfekte Ergebnis rumkommt. Und wem die unpersönlichen Motive nicht gefallen, auch das ist kein Problem! Fototapete lässt sich ja individualisieren. Da nehmen wir uns einfach unser bestes Urlaubsfoto, stopfen es einem Fototapeten-Unternehmen zu und tadaa! Fertig ist auch schon die Fototapete. Bereit den Weg an die Wand anzutreten. Das war einfach. Bleibt immer noch die Frage, wer tut so etwas und vor allem,...